SY Hibiscus - Skippertraining


Wir bieten Ihnen, dem interessierten Newcomer, dem in Ausbildung befindlichen Hochseeschein-Schüler und dem frischgebackenen Hochseeschein-Besitzer (der Praxiserfahrung für spätere eigene Urlaubscharter sammeln möchte) ein umfangreiches Skippertraining.


Die Ausbildung für angehende Bootsführer beinhaltet:

- selbständiges Planen der Tagesetappen
- Navigation
- Motorkunde
- Elektrik-, Funk-, und Wetterkunde
- Kontrolle der Gasinstallationen
- internationale Sicherheitsbestimmungen
- Anlegemanöver
- Augennavigation bei Riffdurchfahrten
- Ankermanöver unter Motor oder Segel
- Segeltechnik
- Riggkontrolle
- Vorbereitung von Nachttörns
- richtiges Verhalten bei Notfällen
- Logbuchführung
- Führung einer Crew
- Einklarierungsprocedere (Customs & Immigration)

Sammeln Sie bei Käpt´n Wady die nötige Praxiserfahrung im Segeln, damit Sie zukünftig als selbständiger Käpt´n die Weltmeere unsicher machen können.

Die Beneteau Oceanis, die von vielen Segelschulen als Ausbildungsschiff eingesetzt wird, ist ein sicheres, gutmütiges und sehr gut manövrierfähiges Schiff. Dieser Schiffstyp wird auch von vielen internationalen Charterfirmen angeboten!

Seemeilenbestätigungen werden von uns ausgestellt, bitte eigenes Logbuch mitbringen, wenn vorhanden!



| Urlaub, Sonne, Segeln, Meer | SY Hibiscus | Crew | Törnplan, Preise | Segelrevier |
|
Auszug aus der Bordküche | Skippertraining | Reiseinformationen | Kontakt | Impressum & Datenschutz | Home |