SY Hibiscus - Nützliche Reiseinformationen


| Abholung | Anreise | Auswärts Essen | Bettwäsche | Ein-/Auschecken | Einreiseformalitäten |
| Flugbuchungen | Gepäck | Handtücher | Hotelempfehlungen | Impfungen | Kleidung | Medizinische Versorgung |
| Moskitos | Reiseapotheke | Schnorcheln | Seekrankheit | Segeln / Kenntnisse | Sonnenschutz | Tauchen |

| Telefon | Versicherungen | Währung/Devisen | Wetter | Zeitverschiebung | Zusatznacht |



Nützliche Reiseinformationen von A-Z:


Abholung

Am Anreisetag werden Sie auf Wunsch vom Skipper am Flughafen abgeholt. Dazu benötigen wir von Ihnen die Flugdaten.
Sollten Sie bereits auf der jeweiligen Insel sein, bzw. sich die Ankunft Ihres Flugzeuges erheblich verzögern (wenn möglich telefonische Information an uns) geben wir Ihnen einen Ersatztreffpunkt an.
Der Liegeort des Schiffes und der Ersatztreffpunkt werden Ihnen auf der Buchungsbestätigung mitgeteilt.


Anreise

Die Flugbuchung wird gerne von einem der unten genannten Reisebüros für Sie ausgeführt.
Die Preise beginnen jeweils bei ca. 800,-- Euro.


Auswärts Essen

Damit Sie Land und Leute richtig kennen lernen, gehört es natürlich auch dazu, dass man Auswärts Essen geht. Wir kennen die besten und interessantesten Restaurants bzw. Lokale, gehen aber auch gerne auf Ihre Wünsche ein. Drei Abendessen an Land sind bei einem 2-wöchigen Törn vorgesehen.
Man kann bedenkenlos die lokalen Speisen geniessen.


Bettwäsche

Eine Garnitur Bettwäsche pro Törn ist im Preis inbegriffen.


Einchecken / Auschecken

Einchecken am Tag des Toernbeginns ab 16 Uhr. Auschecken am Tag des Törnendes bis 10 Uhr.


Einreiseformalitäten

Als Staatsbürger der EU benötigen Sie kein Visum. Ein mindestens noch sechs Monate gültiger Reisepass reicht aus.


Flugbuchungen

Wir arbeiten mit folgendem Reisebüro zusammen:


nova reisen, München, Frau Margo Beerten
Tel.: +49 (0) 89 / 61 52 14 23,
e-mail: touristik@novareisen.de


Für Selbstbucher über das Internet:

- Grenada: www.condor.de DIREKTFLUG ab Frankfurt oder www.virginatlantic.com (von London) oder

www.britishairways.com (von London)
- Martinique: www.airfrance.com
- Flüge zwischen den Inseln: www.liat.com



Gepäck

Da auf einem Segelboot der Stauraum eingeschränkt ist, empfiehlt es sich Reisetaschen zu verwenden. Koffer (insbesondere Hartschalenkoffer) lassen sich nicht verstauen.


Handtücher

Bitte bringen Sie genügend Handtücher für Ihren Bedarf mit.


Hotelempfehlungen

Sollten Sie vor oder nach dem Segeltörn noch ein paar Tage im Hotel verbringen wollen, geben wir Ihnen gerne Tipps.

Grenada: Grand Anse Beach Palace Hotel
Gemütliches, kleines, sehr gepflegtes Hotel, direkt am Grand Anse Beach gelegen.
Das Besitzerehepaar Sharon und Lennie und das freundliche Personal sorgen für eine sehr familiäre Atmosphäre. Die Mahlzeiten (wenn gewünscht) geniessen Sie auf der Terrasse mit Meerblick. In den Apartments ist auch Selbstverpflegung möglich.
Zum Zentrum St. George's und zum Flughafen sind es nur ca. 5 km. Anbindung an das öffentliche Bussystem vor der Haustür, Mietwagen vorhanden.
Homepage: www.grenadabeachpalace.com
E-Mail: grandansepalace@gmail.com
Telefon: 001 473 439 1412


Impfungen

Es werden keine Impfungen benötigt. Es sollte aber selbstverständlich ein Basisimpfschutz für Tetanus und Polio bestehen (wie er auch zu Hause sinnvoll ist). Eine Impfung gegen Hepatitis empfiehlt sich für Fernreisende, ist aber nicht erforderlich. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.


Kleidung

Auf einem Segelboot benötigen Sie recht wenig Kleidung (Badehose, Bikini, Badeanzug, T-Shirts, Shorts). Für abendliche Landgänge empfiehlt sich auch eine lange Hose einzupacken.
Ansonsten Kleidung die bequem ist und in der Sie sich wohl fühlen. Nachts kühlt es sich nicht sehr ab, ein leichter Pullover kann nicht schaden.
Wichtig: Bitte bringen Sie Segelschuhe oder Turnschuhe mit hellen Sohlen mit und einen ausreichenden Regenschutz (für plötzlich auftretende Schauer).


Medizinische Versorgung

Auf den grossen Inseln ist eine ausreichende medizinische Versorgung gewährleistet. Auch auf den kleinen Inseln gibt es Ärzte, die eine ärztliche Grundversorgung anbieten. Sollte ein Notfall eintreten gibt es gut ausgestattete Krankenhäuser auf den grossen Inseln (Martinique = europäischer Standard).


Moskitos

Da wir, wenn möglich unter Anker liegen und uns somit weit genug vom Festland entfernt befinden, verirrt sich sehr selten ein Moskito auf das Schiff. Bei abendlichen Landgängen empfiehlt es sich einen Mückenschutz z.B. Autan, Zedan o.ä. zu verwenden. Das Moskitoaufkommen ist jahreszeitlich und wetterbedingt sehr unterschiedlich.


Reiseapotheke

An Bord befindet sich eine gut ausgestattete Bordapotheke. Bitte denken Sie aber an Ihre persönliche Reiseapotheke und vor allem an Ihre Medikamente, die Sie regelmässig einnehmen müssen (packen Sie diese ins Handgepäck).


Schnorcheln

Auf unseren Törns kommen wir immer wieder in sehr schöne Tauch- und Schnorchelreviere.
Bitte bringen Sie Ihre ABC-Schnorchelausrüstung (Brille, Schnorchel und Flossen) mit. Ersatz ist an Bord (evtl. aber nicht die benötigte Grösse).


Seekrankheit

Aufgrund der meist gleichmässigen Passatwinde in der Karibik tritt Seekrankheit beim Segeln eher selten auf.
Jedoch reagiert jeder Mensch anders auf die Bewegungen eines Schiffes auf dem Wasser, von daher besorgen Sie sich, vor allem wenn Sie anfällig dafür sind, in Ihrer Apotheke entsprechende Medikamente (Kaugummis oder Tabletten, z.B. Stugeron).


Segelkenntnisse

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie können auch nur Urlaub in der Karibik pur geniessen ohne sich am Segeln zu beteiligen. Sollten Sie jedoch Interesse und Lust am Segeln haben, so können Sie jederzeit gerne aktiv mitsegeln. Nichtsegler sind herzlich willkommen.


Sonnenschutz

Bitte bedenken Sie, dass die Sonneneinstrahlung auf dem Wasser und in den Breiten der Karibik sehr stark ist. Durch den ständigen Wind wird die Gefahr eines Sonnenbrandes leicht unterschätzt.
Bringen Sie ausreichend Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor und eine Kopfbedeckung mit.


Tauchen

Auf den meisten Inseln gibt es Tauchbasen, bei denen wir gerne für Sie Tauchgänge organisieren.


Telefon

An Bord gibt es ein Telefon. Viele europäische Tri-Band-Handys funktionieren mittlerweile in der Karibik.


Versicherungen

Für das Segelboot besteht eine Haftpflicht-, Kasko- und Insassenunfallversicherung.
Bitte denken Sie an den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (bei Flugbuchung) und evtl. eine Auslandskrankenversicherung.


Währung/Devisen

Auf allen karibischen Inseln wird der US-Dollar akzeptiert und problemlos in die jeweilige Landeswährung umgetauscht (Ausnahme: auf Martinique und den anderen französischen Inseln zahlt man mit dem Euro).
Bringen Sie am besten ausreichend Bargeld mit. Die gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard) werden fast überall akzeptiert.


Wetter

Die Temperaturen betragen das ganze Jahr zwischen 24 und 28 Grad Celsius. Der geringste Niederschlag fällt zwischen Januar und Mai. Aber auch in der übrigen Jahreszeit gibt es meist nur kurze Regenschauer. In der Karibik herrscht das ganze Jahr ’Sommer’, somit kann man zu jeder Jahreszeit reisen.
6-8 Sonnenstunden pro Tag, Sonnenaufgang ca. 6 Uhr, Sonnenuntergang ca. 18 Uhr.


Zeitverschiebung

Zur europäischen Sommerzeit minus 6 Stunden (Z.B.: Europa 21 Uhr, Karibik 15 Uhr), zur europäischen Winterzeit minus 5 Stunden.


Zusatznacht

Wenn organisatorisch möglich kann bei uns vor oder nach dem Törn eine Zusatznacht gebucht werden. Preis: 40 Euro pro Person (Übernachtung incl. Frühstück).

In Grenada empfehlen wir folgendes Hotel: www.grenadabeachpalace.com (siehe auch Hotelempfehlungen).



Sollten Sie weitere Fragen haben, so schreiben Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie uns an!



Der Törnplan der Saison 2017/2018 mit den Buchungsinformationen und unser Flyer liegen hier für Sie zum Download bereit:
(Rechtsklick - "Sichern unter ... ")

SY_Hibiscus_Toernplan_17_18.pdf ( 139K ) download!
SY_Hibiscus_Flyer.pdf ( 893K ) download!



| Abholung | Anreise | Auswärts Essen | Bettwäsche | Ein-/Auschecken | Einreiseformalitäten |
| Flugbuchungen | Gepäck | Handtücher | Hotelempfehlungen | Impfungen | Kleidung | Medizinische Versorgung |
| Moskitos | Reiseapotheke | Schnorcheln | Seekrankheit | Segeln / Kenntnisse | Sonnenschutz | Tauchen |

| Telefon | Versicherungen | Währung/Devisen | Wetter | Zeitverschiebung | Zusatznacht |



| Urlaub, Sonne, Segeln, Meer | SY Hibiscus | Crew | Törnplan, Preise | Segelrevier |
|
Auszug aus der Bordküche | Skippertraining | Reiseinformationen | Referenzen | Kontakt | Impressum | Home |